Mixed-Doppel Gugelhupfturnier 2016
Auch heuer startenen wir mit einem Mixed-Doppel-Turnier in die neue Tennissaison. Ende April mussten wir den Termin wegen 30 cm Neuschnee auf den Tennisplätzen absagen und auf einen späteren Termin verschieben. Insgesamt haben 11 Damen und 11 Herren teilgenommen. In den einzelnen Runden bekam jede Tennisspielerin einen anderen Partner zugelost. Gespielt wurde auf ein Champion Tie-Break. Die Sieger standen nach 10 Runden fest. Bei den Damen siegte Margit Graimann und bei den Herren war Gerhard Aschbacher nicht zu schlagen. Die Erstplazierten erhielten einen Gugelhupf.

Zu Mittag schwang der Obmann nicht den Tennisschläger, sondern schlüpfte in die Rolle des Grillmeisters und verwöhnte die Turnierteilnehmer mit verschiedenen Grillspezialitäten. Die Turnierleitung lag in den Händen von Hans-Jürgen Neumann, der noch verletzungsbedingt pausieren musste.